Rio Reiser – Junimond, Sonntag, 10. Oktober, 20 Uhr

Die Gründung von Ton Steine Scherben, die Grabenkämpfe, die Probleme als Schwuler in einer homophoben Gesellschaft, die Inthronisierung als König von Deutschland – Rio lebt oben auf seiner Wolke, besingt den (Juni) Mond, begegnet alten Freunden und seinen eigenen Hits. Live gespielt von Rudi Rhode vom Wuppertaler Basta-Theater.