Lesung – Die Furcht ist gelöscht – Samstag, 6. November, 20 Uhr

Inge Jung und Ralf Preusker lesen im Wechsel aus feinsinniger, ehrlicher, aber auch schonungsloser Lyrik und Prosa. In ihren komplett improvisierten und spannenden Lesungen antworten sie sich in ihren Werken oder setzen mit ihren geübten Stimmen markante Kontrapunkte. Auch auf Anhieb nicht verständliche Texte werden zu einem sprachlichen Erlebnis der besonderen Art.