Der Löchgauer Bildhauer Karl-Henning Seemann nimmt uns mit auf einen Rundgang durch seine Skulpturen-Landschaft. Treffpunkt ist der Parkplatz beim Norma in Löchgau an der Wette um 15 Uhr. Danach lädt der Künstler in sein Atelier ein.

Erhard Korn von der Rosa-Luxemburg-Stiftung hat einen Vortrag über den jungen Karl Marx und die Entstehung der Arbeiterbewegung im 19. Jahrhundert erarbeitet.